Skip to main content Skip to secondary navigation

Unsere Sponsoren

logo

 

Die irische Regierung hat im Vorfeld des bevorstehenden irischen EU-Ratsvorsitzes sieben Sponsorenverträge abgeschlossen. Diese Sponsorenverträge sind Teil einer Reihe von Maßnahmen, die die irische Regierung ergriffen hat, um einen möglichst kosteneffizienten Ratsvorsitz zu gewährleisten und die Ausgaben öffentlicher Gelder gering zu halten.

Sieben Sponsoren erbringen Leistungen im Gegenwert von 1.4 Millionen Euro:

  1. eircom stellt eine Kombination von Hochleistungskapazität und WLAN für Pressezentren und mobiles Breitband für die Delegierten zur Verfügung, um den während des Ratsvorsitzes anfallenden Kommunikationsanforderungen gerecht zu werden.
  2. Audi stellt eine Reihe von A6 Limousinen zur Verfügung, die während der 11 informellen Treffen auf Ministerebene und einer beschränkten Anzahl anderer hochrangiger Veranstaltungen im Rahmen des Ratsvorsitzes für Transfers der Delegationsleiter vom Flughafen zum Hotel  genutzt werden.
  3. ESB stellt Elektroautos für drei wichtige Events während des Ratsvorsitzes zur Verfügung und wird zwei Abendveranstaltungen unterstützen.
  4. UPC liefert ein 200Mbps Breitbandservice über Glasfasernetz für Dublin Castle.
  5. Certification Europe hat gemeinsam mit Dublin Castle und OPW das Zertifizierungsverfahren für nachhaltige Veranstaltungen und umweltfreundliche Managementsysteme durchgeführt.
  6. Visit It Virtually hat eine animierte 3D-Rekonstruktion von Dublin Castle für die Website des Ratsvorsitzes (eu2013.ie) produziert, welche auch auf der Website von Dublin Castle Website (dublincastle.ie) eingesetzt wird.
  7. Agtel hat ein Video mit kinetischem Text über den irischen Ratsvorsitz für eu2013.ie kreiert.

So konnten innovative Leistungen für den Ratsvorsitz erbracht werden vom Einsatz von Elektroautos, eine virtuelle Tour durch Dublin Castle für Besucher und kinetische Typographie für die Website des Ratsvorsitzes.

Auswahlverfahren der Sponsoren

Alle Sponsorenverträge wurden streng nach den Regeln für Auftragsvergaben durch Regierungsbehörden abgewickelt. Der Ratsvorsitz hat seinen Aufruf für Sponsoren im Zusammenhang mit dem irischen EU-Ratsvorsitz im Juni 2012 über die Regierungsseite für eTenders bekanntgegeben.   

Nachdem die Mehrzahl der Angebote allgemeine Interessenserklärungen waren, nahm die Regierung mit den einzelnen Firmen Kontakt auf, um definitives Angebote zu verhandeln, welche in Übereinstimmung mit allen gesetzlichen und administrativen Vorschriften abgeschlossen wurden. Auch in der Verhandlungsphase wurden alle grundlegenden Prinzipien wie im Ausschreibungsdokument festgelegt eingehalten, womit sichergestellt wurde, dass wirtschaftlich sensible Aktivitäten bzw. generelle Interessenskonflikte vermieden wurden.

Die Regierung strebt neben den bestehenden Verträgen noch weitere Partnerschaften mit Sponsoren im Verlauf des Ratsvorsitzes an.

Nutzen für die Sponsoren

Als Gegenleistung für die Leistungen der Sponsoren erhalten diese das Recht, das Logo des Ratsvorsitzes in vereinbarter Form zu nutzen, Anerkennung des Sponsorings auf der Website des Ratsvorsitzes und im beschränkten Maße Branding an den Veranstaltungsorten des Ratsvorsitzes.

 

           ‌         Adobe logo webVisit It Virtually logo         

‌                           

 

 

Zusätzlich zu den genannten Sponsoren erhielten wir ebenso Unterstützung bei den folgenden Veranstaltungen:

Digital Agenda Assembly

Eircom_DA

enet_DA

ESB_DA

Telefonica_DA

TIF_DA

UPC_DA

Vodafone_DA

 Informelles Treffen der EU-Umweltminister

 

 Diageo

Besuch der EU-Umweltreferenten

 Intel

 

HP

 

Dell

Diageo

SET-Plan-Konferenz
Eirgrid